Where is Ed Snowden?

Diese Seite ist darauf ausgerichtet, Spuren zu legen,  die Edward Snowden in die Welt tragen. Ed Snowden hat maßgeblich dazu beigetragen, dass  wir die Daten, die uns gehören, auch wieder zur uneingeschränkten Verfügung haben. Häufig merken wir nicht einmal, dass sie weg sind.

Die Sammeln von Daten erfolgt schon lange nicht mehr gezielt, wie zu den Zeiten, als der eine oder die andere noch persönliche Bekanntschaft mit Spitzeln pflegte. Es ist vielmehr so, dass gerade die unüberschaubare Ansammlung beliebiger Daten es erlaubt, sie punktuell und zielgerichtet mit bestimmten Algorithmen  zusammenzuführen, und zu ungeheuren Erkenntnissen zu verschmelzen. Wenn wir davon betroffen sind, erfahren wir Zusammenhänge aus unserem Leben, die uns selbst oft erschreckend neu sind.

Hier soll der Weg beschritten werden, mittels Phantasie und Kunst sehr viele Daten zu erzeugen, die sich grundsätzlich nicht von den Daten zur Sammelbegierde unterscheiden. Denn man sieht es ihnen in der algorithmischen Behandlung nicht so sehr an, dass sie erfunden sind. Es soll also die Datenbasis verwässert werden, die uns zunehmend das Leben abnimmt.

Bis diese Site irgendwie stabil verankert ist, biete ich noch  meine bisherigen Versuche an „Where is Ed Snowden?“

Ich erwarte, dass es in diesem Blog hier ansprechendere Möglichkeiten geben wird, mein Thema sachgerecht darzustellen.

Damit verbunden ist die Einladung, sich mit Beiträgen zu beteiligen.

Kommentar