Sprachspiel

Ich dokumentiere hier einmal einen bemerkenswerten Dialog aus der Kölner Südstadt.

Die zweijährige K. unterhält sich mit der Oma.
K.: „Oma, du bist alt.“
Oma: „Ja – und du bist jung.“
K.: „Nein, ich bin ein Mädchen!“

Hinweis für Nichtrheinländer: Bekanntlich verwendet der Kölner als Anrede lediglich Jong. Es ist überaus sympathisch, dass er dabei weder Geschlecht noch Alter unterscheidet.
Der Dialog ist deshalb wahrscheinlich auch nur in Köln möglich, wo Jong in nahezu jedem Satz vorkommt und Jong und jung nur durch den Sinnzusammenhang zu unterscheiden sind.

Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.