Coronagate/Chapter4 • Misguided08/19

Der Ball ist rund

Wer in so einer Art Durchlauferhitzer unfassbar einfach sehr viel Geld vermehrt und dann davon prächtig lebt, ohne allzu sehr zu arbeiten, der ist Pleite, wenn der Strom ausfällt. Die Profiligen des Fußballs sind also eine wenig widerstandsfähige Illusion. Man merkt es, wenn etwas dazwischen kommt. Man weiß das schon lange. Wenn auch nur ein bedeutender Profi ungeplant berufsunfähig wird, ist sein Eigentümer sofort in einer prekären Lage.

Der vernünftige Umgang mit dem Coronavirus hat dem Spuk wertloser Geldvermehrungsmaschinen insgesamt ein Ende gesetzt. Es gibt kein Verfahren und erst recht keinen Grund, das Ligasystem der Profis zu retten. Erst recht nicht, weil lebenswichtige Dinge ja auch noch zu retten sind. Wer gut mit dem Ball umgehen kann, wird sicherlich Beachtung finden, wenn wir uns den Fußball wieder leisten können. Als Betriebskapital braucht man im Prinzip nur einen Ball. Bühnen sind überall. – How dare you!