Coronagate/Chapter4 • Misguided08/17

Schnapsfabriken reichen jetzt ihren hochprozentigen Alkohol, aus dem normalerweise Schnäpse zur Gotteserfahrung gebrannt werden, in das Gesundheitssystem weiter, damit dort im Coronazeitalter daraus Desinfektionsmittel hergestellt werden.

Endlich können sich die Schnapsfabriken, bei denen stets der Kollateralschaden Alkoholismus nebenher läuft, mit Alkohol reinwaschen und sich im Schoß der Gesellschaft baden und entspannen.

Wer nun seine Hausbar zur Desinfektion nutzen will, sei gewarnt. Unter 90% Alkohol geht das einfach nicht seriös.